Neuerscheinungen: Kirkenes, Jackson-Medgar, Metz-Nancy, Burgas, Marl und Florø…

Das sind nur einige der Szenerien, die In den letzten 3 Tagen im SIMMARKET erschienen sind:

KIRKENES AIRPORT MSFS von ONFINAL STUDIO

Der Flughafen Kirkenes befindet sich im oberen Osten Norwegens. Der Flughafen verfügt über eine einzige Start- und Landebahn mit anspruchsvollen Anflügen mit steilen Gleitflanken und besonderen Windverhältnissen. Im Jahr 2006 wurde ein neues Abfertigungsgebäude eröffnet, um die gestiegene Zahl der Fluggäste zu bewältigen.

Sowohl Scandinavian Airlines als auch Norwegian Air Shuttle fliegen täglich mit ihren Airbus A320 und Boeing 737 nach Oslo und Tromsø. Widerøe verbindet mit seiner Flotte von De Havilland Canada Dash 8 Turboprop-Flugzeugen verschiedene Flughäfen in der Region, darunter Alta, Hammerfest, Mehamn, Båtsfjord und Berlevåg.

Diese Szenerie bietet eine hochdetaillierte Darstellung des Flughafens Kirkenes einschließlich:

Alle neuen detaillierten 3D-Modelle aller Gebäude

Speziell angefertigte Objekte rund um den Flughafen

PBR-Texturen

Nachtbeleuchtung und Texturen

Die neue verlängerte Landebahn

Korrigiertes Terrain rund um den Flughafen

JACKSON-MEDGAR WILEY EVERS INTL MSFS von FLY 2 HIGH

Der Jackson-Medgar Wiley Evers International Airport (IATA: JAN, ICAO: KJAN, FAA LID: JAN) ist ein städtischer zivil-militärischer Flughafen in Jackson, Mississippi, USA, etwa 9,7 km östlich der Innenstadt von Jackson über den Pearl River. Er befindet sich im Rankin County zwischen den Vororten Flowood und Pearl, während die Stadt Jackson im Hinds County liegt.

Merkmale

Hochpräzise Nachbildung des Flughafens Jackson-Medgar Wiley Evers International Airport
Hochdetaillierte Modelle von Flughafenterminals, Hangars, Gebäuden und anderen Flughafeneinrichtungen
Präzise Rollwege, Vorfelder und Standplätze
Inklusive Innenmodelle der Terminals
Benutzerdefinierte animierte Fluggastbrückenmodelle
Aktuelle Start- und Landebahn-, Rollbahn- und Standplatz-Layouts
Realistische dynamische Beleuchtung für die Nacht

LFJL – METZ-NANCY LORRAINE MSFS von FRANCEVFR

Der Flughafen Metz-Nancy Lorraine ist ein französischer Flughafen im Departement Moselle in der Region Grand-Est.
LFJL – Metz-Nancy Lorraine ist ein Flughafen-Add-on für Microsoft® Flight Simulator® aus dem Airport FRANCE Pack #3, das den Flughafen Metz-Nancy Lorraine extrem detailliert modelliert, einschließlich der Flughafengebäude, Texturen und Bodenmarkierungen sowie seiner Nachtbeleuchtung und vieler Objekte auf der Plattform.

Die Reihe Airports FRANCE für den Microsoft® Flight Simulator® wurde so konzipiert, dass sie nach Fertigstellung etwa 30 der bekanntesten und/oder meistbesuchten französischen Verkehrsflughäfen bietet.

Unser Ziel für alle Produkte dieser Reihe ist es vor allem, gemischte IFR/VFR-Plattformen anzubieten, die den bestmöglichen Kompromiss zwischen Homogenität, visuellem Rendering und der Suche nach Realismus bieten, während wir gleichzeitig sehr attraktive Preise durch “Bundles” anbieten, die mehrere Flughäfen in einem Paket zusammenfassen.

Hochauflösende Bodentexturen, nachbearbeitete Luftbilder von IGN.

Detaillierte Bodenmarkierungen.

Fotorealistische 3D-Gebäude speziell.

Überarbeitete Vegetation auf der Plattform und in der Umgebung.

Realistische Nachtbeleuchtung überarbeitet.

Landebahnprofile (Pisten) überarbeitet.

Kompatibel mit unserer VFR FRANCE Produktpalette.

Georeferenzierte Daten für maximale Kompatibilität mit zukünftigen Add-ons, die auf demselben Gebiet installiert werden.

Der Entwicklungsprozess entspricht zu 100 % den SDK-Spezifikationen (System Developement Kit), was eine maximale Kompatibilität mit neuen Versionen gewährleistet.

SIA – VAC – IAC – APT – ARRDEP Karten werden bereitgestellt.

BURGAS AIRPORT LBBG MSFS von AG SIM

Der Flughafen Burgas (IATA: BOJ, ICAO: LBBG) ist ein beliebtes Ziel für Freizeit- und Geschäftsreisende und bedient jedes Jahr Millionen von Passagieren. Mit unserem Add-on können Sie den Nervenkitzel eines Fluges auf einem der verkehrsreichsten Flughäfen Bulgariens erleben, komplett mit atemberaubender Grafik und ausgefeilten Details.

EDLM MARL LOEMUHLE MSFS von SPINOZA

Der Flugplatz Loemühle (ICAO : EDLM) ist ein Verkehrslandeplatz in Marl (Nordrhein-Westfalen) an der Stadtgrenze zu Recklinghausen, in Deutschland.

Seit dem Spätsommer 2003 ist der Flugplatz Marl-Loemühle auch die Heimat des Deutschen Chaos Aviation Teams und seit 2005 findet auf dem Flugplatz auch die R3 Club goes Airport Party statt. Darüber hinaus dient der Flugplatz als Stützpunkt für die flugzeugarchäologischen Forschungen des Archäologischen Instituts der Ruhr-Universität Bochum.

FLORØ AIRPORT – ENFL MSFS von S-DESIGN

Der Flughafen Florø ist ein Regionalflughafen, der die Stadt Florø in der Gemeinde Kinn im westlich-zentralen Teil der Provinz Vestland, Norwegen, bedient. Er liegt an der südlichen Küste der Insel Florelandet, direkt neben dem Stadtzentrum. Er wird von der staatlichen Avinor betrieben und verfügt über eine 1.264 Meter lange Landebahn mit der Ausrichtung 07/25. Im Jahr 2014 zählte der Flughafen 201.686 Passagiere und ist damit der verkehrsreichste Regionalflughafen des Landes.

Der Flughafen wird von Widerøe mit Flügen nach Bergen und von Danish Air Transport mit Flügen nach Oslo bedient. Bristow Helicopters fliegt zu den Nordsee-Ölplattformen in Snorre, Visund, Gjøa und Knarr. CHC Helikopter Service betreibt von Florø aus einen AS332 Super Puma Such- und Rettungshubschrauber im Auftrag der 330er Staffel der Königlich Norwegischen Luftwaffe.

Der Bau eines Flughafens wurde 1956 begonnen, dann aber wieder eingestellt. Der Flughafen Florø wurde am 1. Juli 1971 als Teil eines Netzes von vier Regionalflughäfen eröffnet. Widerøe bediente ihn mit de Havilland Canada Twin Otters, später auch mit de Havilland Canada Dash 7s. Der Hubschrauberlandeplatz wurde 1994 eröffnet, und die Start- und Landebahn wurde im Jahr 2000 von ursprünglich 830 Metern auf 2.720 Fuß verlängert. In diesem Jahr übernahm Coast Air die Strecken von Widerøe. Danish Air Transport nahm sie 2003 wieder auf, bis Widerøe den Betrieb 2012 wieder zurückeroberte. Die Such- und Rettungsbasis wurde 2009 eröffnet. Es gibt Vorschläge für eine weitere Verlängerung der Start- und Landebahn.

Mit unserem Add-on können Sie in die Welt von Nordnorwegen eintauchen und die unglaubliche Schönheit der Fjorde erleben

Merkmale:

Handgefertigte Bodentexturen mit hoher Auflösung
Naturgetreue Nachbildung der Landseite des Flughafens mit benutzerdefinierten Bodenaufklebern, Wegweisern, Vegetation und mehr.
20cm-Luftaufnahmen
Hochdetaillierte Modelle aller Flughafengebäude
Verwendung von PBR-Texturen in 4k-Auflösung

Related Posts

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generated by Feedzy